Vorschau: Herren 1 zum Jahresabschluss beim SV Heilbronn gefordert

28. Nov 2019

Am kommenden Samstag trifft unsere Herrenmannschaft auf den neu formierten SV Heilbronn am Leinbach.

Die beiden Heilbronner Verein, SV und TSG, beide im vergangenen Jahr in der Bezirksliga aktiv, schlossen sich für diese Saison zusammen. Somit ist diese Mannschaft sehr schwer einzuschätzen. Die mit dem namhaften Rückraum Vurmaz, Kühner und Ohr bewaffneten Heilbronner gehen als Favoriten in diese Partie. Von der Niederlagenanzahl gehören die Heilbronner zu dem Spitzenfeld der Liga. Doch auch unsere Germanen wissen, dass sie sich mit der gezeigten Leistung aus dem letzten Spiel vor keiner Mannschaft verstecken müssen. Die Germanen werden alles daransetzen, zum Jahresabschluss zu punkten und mit positivem Punktekonto in die Winterpause zu gehen. Gespielt wird am Samstag um 20:00 Uhr in der Sporthalle Ost in Heilbronn Sontheim.

Ebenfalls am Samstag um 20:00 Uhr trifft die zweite Mannschaft auf die momentan noch punktlosen Kontrahenten vom SG Heuchelberg 2. Mit einem Sieg wollen die Germanen nach der letztwöchigen Niederlage wieder auf den Siegkurs kommen. Das Spiel findet am Sportgelände Breibach in Nordheim statt. Beide Mannschaften freuen sich trotz der zeitgleichen Spiele auf zahlreiche Fans im Rücken.

Der letzte Heimspieltag des Jahres am 8.12 muss für beide Mannschaften verlegt werden. Grund dafür ist eine Doppelbelegung der Halle, die deutsche Meisterschaft der Gewichtheber.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen