Herren 2: Starke 1. Halbzeit sichert der SVO2 den Heimsieg

02. Okt 2019

Herren 2: Starke 1. Halbzeit sichert der SVO2 den Heimsieg

Nach einem erfolgreichen Start in die Saison war die Devise klar: Man wollte in der eigenen Halle den nächsten Sieg holen und sich in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.

Den besseren Start erwischten allerdings die Gäste aus Oedheim, die nach 10 Minuten eine 2-Tore-Führung hinlegten. Doch unsere SVO ließ sich davon nicht einschüchtern, machte vorne weiter Druck und riss die Führung an sich. Allerdings verhinderten einige Absprachefehler in der Abwehr zunächst eine höhere Tordifferenz. Nach einer 2-Minuten Zeitstrafe gegen die Gäste sahen die Germanen endlich eine Gelegenheit davonzuziehen und nutzten diese auch. Das gewonnene Momentum konnte man bis zum Pausenpfiff mitnehmen und so stand es zur Halbzeit 18:11. Nach der Halbzeitpause spielten die Gäste einen schnelleren Angriff, was die Abwehr ein wenig ins Wanken brachte. Vorne spielte Obrigheim allerdings weiterhin ihr Spiel und verhinderte so eine Aufholjagd der Oedheimer. Dennoch war die zweite Halbzeit deutlich ausgeglichener und Obrigheim konnte in der gesamten zweiten Halbzeit keine größere Führung ausbauen. So wurde mit einem Ergebnis von 35:28 das Spiel beendet und Obrigheim ging, dank einer guten ersten Halbzeit, als Sieger vom Feld.

Für den SVO spielten: Armin Breucker(Tor), Max Eyermann(2), Domenik Findeisen(7/2), Stefan Prokschi(5), Jonas Moll(2), Nicolaj Schneider(1), Albin Mustafa(7), Arianit Mustafa(Tor), Jonas Schmidt(4), Niklas Pfleger(5), Alexander Gonzalez Beltre(2).

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen