Herren 2: Nichts zu holen

22. Okt 2019

Die zweite Herrenmannschaft hat am Samstag bei der HSG Kochertürn-Stein gastiert.

Gegen die starken Gastgeber waren die Germanen chancenlos und mussten am Ende eine deutliche 36:24 Niederlage einstecken. Die Germanen erwischten einen klassischen Fehlstart. Zwar erzielte Max Eyermann nach 90 Sekunden das 1:0, dann sollten die Germanen aber für 10 Minuten keinen Treffer mehr im Gehäuse von Kochertürn unterbringen, dagegen landeten sieben Treffer im Gehäuse der Germanen. Diesem Rückstand liefen die Germanen bis zur Pause hinterher, beim Stand von 15:10 wurden die Seiten gewechselt. Doch die zweite Halbzeit begann genauso wie die ersten 30 Minuten. Fünf Treffer in Folge stellten den neuen Spielstand von 20:10 her. In der folgenden Phase konnten die Germanen gut mithalten und blieben bis zum29:19 bei der 10-Tore-Differenz. Bis zum Ende konnten die stark aufspielenden Kochertürner den verdienten 36:24 Heimerfolg verbuchen.

 Für den SVO spielten: Armin Breucker(Tor), Max Eyermann(10/4), Albin Mustafa(2), Jonas Moll(3), Dieter Sundermeier, Niklas Schmid(4), Arianit Mustafa(Tor), Jonas Schmidt, Niklas Pfleger(4), Alexander Gonzalez Beltre

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen