Herren 3

10. Okt 2018

Die dritte Mannschaft des SVO hatte die Reserve des ETSV Lauda zu Gast. Obrigheim legte dabei eine gute Leistung an den Tag und ging am Ende mit 24:18 als Sieger vom Platz.

Am Anfang gestaltete sich die Partie ausgeglichen. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe. So stand es nach 15 Minuten 6:6. Dann gelangen die Germanen an Oberwasser und konnten mit drei Treffern in Serie mit 9:6 in Führung gehen. Dies drei-Tore Führung konnten die Germanen bis zur Halbzeit verteidigen. Beim Stand von 12:9 wurden die Seiten getauscht.

Die Germanen konnten gleich zu Beginn der zweiten Hälfte nachlegen und gingen mit 18:13 in Front. Beim Stand von 18:13 passierte lange nichts, ehe Jonas Moll, bester Werfer des Tages, zum 19:14 einnetzte. In den letzten 10 Minuten spielten die Germanen die Führung über die Zeit und gingen nach 60 Minuten mit 24:18 als Sieger vom Platz.

Es spielten: A.Breucker(Tor), A.Gonzalez Beltre(1), M.Eyermann, D.Hoffmann(2), J.Schmidt(1), J.Moll(7), Al.Mustafa(6/1), C.Bauer, J.Braun, N.Schneider, D.Sundermeier(4), F.Kümmel(3), J.Wedl.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen