Vorschau: Heimspieltag in Obrigheim

22. Nov 2018

Vorschau zum nächsten Heimspieltag am 25.11.2018

Am kommenden Sonntag, den 25. November, empfängt der SV Obrigheim den die SG Degmarn-Oedheim. In eigener Halle ist man gegen den letztjährigen Landesligisten um Max Odenwald gefordert. Oedheim hatte einen holprigen Start in die Liga, konnte aber zuletzt drei Spiele in Serie gewinnen und steht mit 9:7 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz. Doch auch Obrigheim konnte das letzte Spiel gegen die TSG Heilbronn für sich entscheiden. Nach der Heimniederlage gegen den TV Flein 2 werden die Blau-Gelben sicherlich alles versuchen, um die Punkte in Obrigheim zu behalten. Dass dies nicht einfach wird liegt auf der Hand. Um gegen Oedheim eine Chance zu haben, muss Obrigheim voll fokussiert in die Partie gehen und eine mannschaftliche Leistung abrufen. Angepfiffen wird das Spiel von den Unparteiischen Gaudernack/Häfner um 15:00 Uhr.

Davor bestreitet die dritte Mannschaft ihr Heimspiel gegen die SG Bad Mergentheim 2. Die Gäste sind mit 1:11 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Obrigheim 3 ist als Tabellenzweiter favorisiert. Dennoch gilt es, konzentriert in die Partie zu gehen, damit man die weiße Weste in der Neckarhalle behalten kann. Gespielt wird um 16:00 Uhr.

Ebenfalls eine weiße Weste in eigener Halle hat die zweite Mannschaft um Dieter Sundermeier. Zuhause will der Tabellendritte nach dem Sieg gegen Crailsheim nachlegen und die heimische Neckarhalle verteidigen. Gegner ist die Reserve der SG Degmarn-Oedheim. Die Gäste stehen derzeit auf dem sechsten Tabellenrang. Gespielt wird 14:00 Uhr in der Neckarhalle.

Alle Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Fans, die unsere Mannschaften von den Rängen unterstützen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen