Herren 2: Bittere Niederlage

Auch die zweite Herrenmannschaft des SV Obrigheim hatte den TV Lauffen zu Gast, den direkten Verfolger um die Meisterschaft. Bereits im Hinspiel musste man eine Niederlage einstecken, sodass man zu Hause unbedingt gewinnen musste, um weiterhin auf Titelkurs zu bleiben.

Beide Mannschaften kamen nur schwer in die Partie, sodass in den ersten Minuten nur wenig passierte. Zwar stand die Abwehr der Germanen gut zusammen, aber im Angriff war die Chancenverwertung der überragende Kritikpunkt, sodass es nach 10 Minuten 3:3 stand. Dieses Bild zog sich bis zur Halbzeitpause durch, keine der Mannschaften konnte sich richtig absetzten, sodass nach 30 Minuten beim Stand von 13:13 die Seiten getauscht wurden.

weiterlesen…

Herren 2: Tabellenführung ausgebaut

Die zweite Mannschaft musste am Sonntag zur SG Bad Mergentheim reisen. Dort konnte man in einem hart umkämpften Spiel mit einer unglaublichen Aufholjagd zwei Punkte mit ins Neckartal nehmen und hat sich so die Tabellenführung ausgebaut.
Die Gastgeber aus Bad Mergentheim standen gut in der Abwehr, besonders der Mittelblock war kompakt und verteidigte konsequent gegen den Rückraum der Germanen. In der Abwehr der Germanen hatte man große Probleme mit dem Halben sowie dem großgewachsenen Kreisläufer. Gerade in der Anfangsphase stand die Abwehr nicht optimal, große Lücken ermöglichten Bad Mergentheim einfache Tore über den Kreisläufer oder Einläufer erzielen konnte. Dennoch gestaltet die erste Halbzeit offen, besonders gut konnte man durch konsequentes Lückenstoßen die Abwehr überwinden oder die Außenspieler freispielen. So wurden beim Stand von 13:11 die Seiten getauscht.

weiterlesen…