Vorschau: Alle Mannschaften auswärts gefordert

Die erste Herrenmannschaft hat am kommenden Samstag den 27. Januar eine schwere Aufgabe zu bewältigen. Gegner ist der Tabellenführer und Bezirksliga-Absteiger aus Lauffen-Neipperg. Zwar konnten die Germanen Lauffen in der heimischen Neckarhalle mit 34:29 bezwingen, dennoch geht Lauffen als Favorit in die Partie. Mit dem Heimerfolg im Rücken fahren die Germanen als Tabellenzweiter hochmotiviert nach Lauffen und werden 60 Minuten lang nach Obrigheimer Manier kämpfen und versuchen, mit Punkten im Gepäck die Heimreise anzutreten. Gespielt wird am Samstag um 19:30 Uhr in der Sporthalle in Lauffen am Neckar.

Auch die zweite Mannschaft muss wieder ran. Nach dem Sieg gegen Lauda 2 ist man zu Gast beim TV Hardheim 3. Im Hinspiel konnte Obrigheim mit 31:20 deutlich gewinnen, doch Hardheim musste in eigener Halle noch keine Punkte abgeben. Man kann sich hier bereits auf ein gutes und spannendes Spiel einstellen. Das Spiel findet am Sonntag, den 28. Januar um 17:30 Uhr in der Walter-Hohmann-Schulsporthalle in Hardheim statt.

Nach guter Leistung der A-Jugend im Derby gegen Mosbach muss man zum Tabellenschlusslicht der SG Heuchelberg reisen. Gegen die noch sieglosen Heuchelberger geht die A-Jugend als Favorit in die Begegnung, man darf den Gegner aber nicht unterstützen und muss fokussiert in die Begegnung gehen. Gespielt wird am Samstag, den 27.Januar um 15:30 Uhr in der Eichbotthalle in Leingarten.

Die D-Jugend spielt am Sonntag um 10:00 Uhr gegen die HG Königshofen-Sachsenflur. Königshofen steht nur knapp über den Germanen in der Tabelle, sodass dies ein Spiel auf Augenhöhe wird.

Auch die E-Jugend muss wieder ran. Am Sonntag ab 11:00 Uhr findet ein Spieltag in Crailsheim statt. Gegner ist Bad Wimpfen.

Auch die Minis sind am Sonntag ab 11:00 Uhr in Gundelsheim aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.