Herren 2: Zittersieg zum Abschluss

Zum letzten Spiel der Runde empfing der SV Obrigheim 2 die dritte Mannschaft aus Heuchelberg. Die Gastgeber aus dem Neckartal waren favorisiert, spielte man als Tabellenzweiten gegen das Schlusslicht der Liga und konnte das Hinspiel noch für sich entscheiden. Doch über weite Strecken der Partie boten die Gäste den Hausherren in der Neckarhalle einen offenen Schlagabtausch, sodass ein spannendes Spiel zu sehen war.

Die bestätigten auch die ersten 10 Spielminuten. Beide Mannschaften standen solide in der Defensive, sodass es nach elf Minuten 3:3 Unentschieden stand. Doch dann brachen die Germanen zusammen, im Angriff gelang nur noch sehr wenig, man erzielte 13 Minuten lang kein Tor, musste aber auf der Gegenseite 6 Treffer hinnehmen. Dieser dadurch gewonnene Vorsprung verteidigten die Gäste bis zur Halbzeit, beim Stand von 6:13 wurden die Seiten getauscht.

Die Germanen kamen frischer aus der Kabine, man merkte ihnen an, dass sie dieses Spiel noch nicht aufgegeben haben. Obrigheim konnte sich Tor um Tor herankämpfen, sodass der in Halbzeit 2 nachgerückte Christian Scheu nach 52 Minuten zum ersten Mal auf ein Tor verkürzen konnte. Großen Anteil an der Aufholjagd hatte auch die Defensive und Schlussmann Armin Breucker.

Erneut war es Scheu, der zwei Minuten vor Ende mit einem Doppelschlag den 26:26 Ausgleich herstellte, ehe Niklas Schmid 80 Sekunden vor Ende die erste Obrigheimer Führung seit der vierten Minute erzielte. Diese Führung konnten die Blau-Gelben bis zum Abpfiff verteidigen, sodass man mit 27:26 als Sieger vom Platz ging.

Nach dem Abpfiff stand allerdings nicht nur der Heimsieg im Vordergrund, denn nach diesem Spiel verabschiedete sich Armin Breucker gesundheitsbedingt in den wohlverdienten, sportlichen Ruhestand. Die Mannschaft bedankte sich mit „Super-Armin“ Rufen bei ihrem Schlussmann für eine überragende Saison und für 13 Jahre aktiven Handball in Obrigheim.

Damit beendet die zweite Mannschaft als Tabellenzweiten die Saison und wird in der kommenden Saison in der Kreisliga B spielen.

Es spielten: A.Breucker, B.Baz (beide im Tor), C.Scheu(9), D.Hoffmann, J.Wäsch, N.Schmid(7), J.Moll(3), S.Prokschi(5/1), M.Eyermann(2), R.Ziegler(1), N.Schneider, J.Schmidt, J.Braun, D.Braun

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.