Vorschau

Die erste Herrenmannschaft um Jürgen Wedl muss im letzten Spiel der Saison nach Willsbach reisen. Willsbach steht mit ausgeglichenem Punktekonto auf dem sechsten Tabellenrang. Im Hinspiel gab es ein ausgeglichenes Spiel, am Ende konnten sich die Germanen mit 28:25 durchsetzen. In Obrigheim weißman, dass man mit Willsbach immer auf einen unangenehmen Gegner trifft, der bis zur letzten Spielminute alles gibt. Nachdem der Aufstieg der Germanen bereits feststeht, die Meisterschaft in eigener Halle aber nicht geklappt hat, sind die Jungs umso heißer, die Saison mit einem Sieg zu beenden. Dafür gilt es noch einmal die letzten Kräfte zu mobilisieren und mit voller Konzentration zum letzten Auswärtsspiel zu fahren. Gespielt wird am Samstag, 21. April im SportCentrum in Obersulm. Anpfiff ist um 18:00 Uhr. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Zuschauer im letzten Spiel der Saison.

Auch die zweite muss auswärts ran. Im dritten Aufstiegsspiel geht es zum direkten Rückspiel nach Schozach-Bottwartal. Das Ziel der Mannschaft wird es sein, an die Leistung des letzten Spiels anzuknüpfen und auch in der Ferne zwei Punkte gegen Schozach mitzunehmen. Gespielt wird am Sonntag, 22. April um 13:00 Uhr in der Langhanshalle in Beilstein.

Auch die D-Jugend muss das letzte Mal auswärts ran. Gegen den Tabellenletzten aus Bad Mergentheim gehen die Germanen als Favorit in die Begegnung. Spielbeginn ist am Samstag, 21.April um 12:45 Uhr in der Sporthalle bei der Kopernikus-Realschule in Bad Mergentheim.

Alle Mannschaften freuen sich auf zahlreiches Publikum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.