D-Jugend

Eine ganz schwere Aufgabe hatte die D-Jugend um Trainer Bernd Schneider. Zu Gast war der Tabellenführer aus Hardheim. Doch anstatt sich vor dieser Ausgangssituation einschüchtern zu lassen, zeigten die Mädels und Jungs der D-Jugend auch mit den Spitzenmannschaften mithalten kann. Von Anfang an spielten die Germanen munter mit und konnten bereits nach 5 Minuten mit 6:3 in Führung gehen. Diese Führung konnte Obrigheim bis zur Halbzeit halten, mit einer knappen Führung von 16:14 ging es in die Halbzeitpause.

Obrigheim kam besser aus der Kabine zurück als der Gast und ging acht Minuten nach Wiederanpfiff mit 23:17 in Führung. Doch die Gäste stehen nicht grundlos auf dem ersten Tabellenplatz und starteten eine Aufholjagd. Doch der Vorsprung der Germanen war zu groß, am Ende ging Obrigheim mit 29:28 als Sieger vom Platz und bleibt damit im Spitzenfeld der Liga.

Es spielten: A-S. Pires Codeiro(Tor), J.Hähre(2), S.Lotov(1), M.Piontek(1), A.Meilich (20/3), F.Lovric(4), M.Ehrmann(1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.