D-Jugend: Deutlicher Auswärtserfolg

Die Jungs und Mädels der D-Jugend waren am vergangenen Sonntag bei der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim gefordert und konnte dies deutlich mit 14:26 gewinnen.

Dennoch erwischten die Germanen einen kompletten Fehlstart. Bereits nach vier Minuten lag der Gastgeber mit 6:0 in Front. Dann fingen sich die Junggermanen und legten mit einem 1:10 Lauf nach, sodass der Rückstand bereits nach zehn Minuten in ein 7:10 verwandelt wurde. In die Halbzeit ging man mit einer 12:14 Führung. Die zweite Hälfte gehörte den Germanen. Lediglich 2 Gegentreffer ließ man zu, während man auf der Gegenseite 12 eigene Treffer erzielen konnte. Am Ende konnte ein verdienter 14:26 Auswärtserfolg gefeiert werden.

Es spielten: A-S. Pires Codeiro(Tor), A.Maric(1), J.Hähre(5), S.Lotov(1), V.Zinko(1), M.Piontek, M.Ehrmann(3), F.Lovric, A.Meilich(15)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.